Mit PayPal beim Hofflohmarkt kontaktlos bezahlt werden.

Du kennst die Situation bestimmt: ein Besucher möchte für einen Gegenstand bezahlen, hat aber kein oder nicht genügend Bargeld dabei. PayPal bietet hierfür die passende Lösung. 

Mit PayPal musst Du oder Dein Besucher nicht mehr mit Bargeld hantieren.  

Es ist ganz einfach: Besucher öffnen die PayPal-App, scannen ihren persönlichen Code, und erhalten die Zahlung blitzschnell.

Was ist ein QR-Code?

Kurz gesagt ist ein QR-Code – auch als Quick-Response-Code bekannt – ein zweidimensionaler Strichcode, den Du mit der Kamera Deines Smartphones oder mit QR-Code-Lesegeräten einscannen kannst.  

Mit dem PayPal QR-Code kannst Du jetzt bargeldlos Zahlungen akzeptieren. Als Händler erstellst Du zunächst einen von PayPal generierten QR-Code. Diesen kannst Du hier ganz einfach kostenlos runterladen.  

Wenn Dein Besucher zur Zahlung bereit ist, scannt dieser Deinen Code mit der PayPal-App oder mit der Kamera seines Handys. In der PayPal-App gibt er den zu zahlenden Betrag ein, wählt eine seiner hinterlegten Bezahlmethoden – Bankkonto, Kreditkarte oder PayPal-Guthaben – aus und schließt die Zahlung ab. Der Betrag wird umgehend auf Dein Konto überwiesen.

Jetzt QR-Code erstellen

Wenig Aufwand, viele neue Chancen.

Siehe im Video, wie unkompliziert Du Dein PayPal QR-Code einrichten kannst, um kontaktlos bezahlt zu werden.

Was sind Deine Vorteile?

Einfache Einrichtung 

Lade einfach Deinen Code herunter und speichere ihn in Deiner Bildergalerie ab oder drucke ihn aus, damit Besucher ihn scannen können. 

Kontaktlos 

Nimm kontaktlose Zahlungen ganz einfach entgegen und wahre Abstand. Deine Kunden brauchen kein Kartenlesegerät zu berühren und halten beim Bezahlen den Sicherheitsabstand ein. 

Geringe Gebühren 

Verkäufer zahlen eine Transaktionsgebühr von 0,50 % + 0,10 € pro Transaktion bei einem Transaktionswert von über 10 €. Für Transaktionen unter 10 € fallen niedrigere Gebühren an. Gebühren können sich ändern. Weitere Informationen findest Du hier

Vertrauenswürdig 

Über 29,1 Mio. Menschen in Deutschland nutzen PayPal bereits. Sowohl Händler als auch Kunden vertrauen PayPal, denn mit PayPal sind Transaktionen geschützt.

Es gelten Nutzungsbedingungen.

Meinen QR-Code erstellen

So funktioniert’s – drei Möglichkeiten, sich per QR-Code bezahlen zu lassen:

Zeige Deinen Code am Mobilgerät 

Du kannst Deinen QR-Code jederzeit direkt in der App generieren. Speichere ihn für schnellen Zugriff in Deiner Bildergalerie. 

Drucke Deinen Code aus 

Generiere Deinen QR-Code kostenlos und zu jederzeit, lade ihn herunter und drucke ihn aus. Präsentiere den Code überall wo Du verkaufst: auf Schildern an Deinem Stand, in Deinem Laden und vielem mehr. 

Nutze Verkaufsmaterialien von PayPal mit Deinem Code

Bestelle professionell gedruckte QR-Code-Verkaufsmaterialien wie Aufkleber, Tischaufsteller oder Schlüsselband-Karten, um den Code dort zu präsentieren, wo Deine Besucher sind.

Meinen QR-Code erstellen
Verkaufsmaterialien bestellen