Hofflohmärkte in Ludwigshafen

Hausanwohner*innen verkaufen im eigenen Hof oder Garten und das ganze Viertel macht mit.

Das Projekt für Nachbarschaft, Nachhaltigkeit und Viertelliebe.

Über diese Seite kann man seinen eigenen Hof oder Garten anmelden. Den Tour-Plan mit allen Hofflohmärkten veröffentlichen wir dann ca. eine Woche vor dem Termin auf dieser Seite.

Für alle gilt unser Sicherheits- & Hygienekonzept.

Jeder teilnehmende Hof / Garten akzeptiert unsere Spielregeln und die erweiterten Spielregeln im Rahmen der Corona-Pandemie und setzt diese gewissenhaft um.

Der Anmeldeschluß ist normalerweise drei Wochen vor dem Termin. Solange die Anmeldemöglichkeit geöffnet ist, könnt ihr euren Hof noch anmelden. Sobald die Anmeldemöglichkeit als „Nicht vorrätig“ markiert und somit geschlossen wurde, ist leider keine Hof-Anmeldung mehr möglich. Bitte daher zeitnah über die Termine unten anmelden. Termine, welche mit „Nicht vorrätig“ markiert sind, finden statt, sind aber für weitere Hof-Anmeldungen nicht mehr buchbar.

Es gelten die aktuellen Regelungen des Infektionsschutzgesetzes (u.a. AHA-Regeln – Abstand halten, Hygiene, Alltagsmasken-Pflicht). 

Auf www.hofflohmaerkte.de findet ihr viele Infos und Tipps für erfolgreiche Hofflohmärkte.

Das Termin-PDF gibt es hier

für alle Besucher*innen gilt

· Mund-Nasenschutz-Pflicht für alle im Hof/Garten

· Einhaltung des Mindestabstand von 1,5 Metern (ausgenommen sind Familien / eigenständiger Hausstand)

· Folgt den Anweisungen der Ordnungsperson / Verkäufer*innen im Hof (auf dem Privatgrund gilt das Hausrecht der Teilnehmer*innen)

· Benutzt regelmässig Desinfektionsmittel

· Bitte bringt Geduld mit, wenn ihr vor Höfen / Gärten anstehen müsst

· Meidet Wühltische und vermindert Produktkontakt

· Bei Bezahlung bitte kontaktlose Übergabe (via Geld-Schale)

Wir empfehlen die Corona Warn-App der Bundesregierung.

Vorgaben für die Höfe und Teilnehmer*innen in den Höfen gibt es hier.

Nicht teilnehmen oder besuchen dürfen Personen, die nachgewiesenermaßen unter einer SARS-CoV-2- Infektion leiden, Personen mit COVID-19-typischen Symptomen, Personen mit Kontakt zu COVID-19- Fällen in den letzten 14 Tagen und/ oder Personen, die Quarantäne- maßnahmen unterliegen (z.B. Einreise-Quarantäne etc.).

Verdachtsfälle bitte umgehend und direkt an das Gesundheitsamt und/oder die Teststellen verweisen.

 

 

termine zur hof-anmeldung

blog und neuigkeiten