Die Superhändler

In der Sendung Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal haben Besitzer von womöglich wertvollen Gegenständen die einmalige Chance, diese an einen von vier professionellen Händlern und Sammlern zu verkaufen: Alles, was zu Hause nicht niet- und nagelfest ist, kann in bares Geld umgesetzt werden.

Jeder potenzielle Verkäufer stellt sein Stück den vier „Superhändlern“ im Studio vor. Danach ziehen sich die Händler in ihre jeweiligen Räume zurück – ab jetzt nimmt der Verkäufer sein Schicksal selbst in die Hand. Er muss entscheiden:

Welchen Händler möchte er zuerst unter vier Augen treffen?

Hinter welcher Tür verbirgt sich wohl der beste Deal?

In einer von ihm festgelegten Reihenfolge besucht der Verkäufer die Händler in ihren Räumen und verhandelt den Preis für seinen Gegenstand. Aber Achtung: Jeder Raum darf nur einmal betreten werden. Verlässt der Verkäufer den Raum ohne Deal, ist das Angebot des Händlers ausgeschlagen und es gibt kein Zurück. Hat er sich für ein Angebot entschieden, offenbaren die anderen Händler, was sie für das Exponat bezahlt hätten.
Wer hat den Deal seines Lebens gemacht? Hat ein Superhändler sich ein Schnäppchen gesichert oder konnte der Verkäufer besser pokern und geht mit richtig viel Geld nach Hause?

Der Moderator Sükrü Pehlivan gibt Tipps bei der Verkaufsstrategie und unterstützt den Verkäufer mit seiner Erfahrung.

Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal ist eine Adaption des britischen Formates Four Rooms und ist eine Produktion der UFA SHOW & FACTUAL im Auftrag von RTL.

V.l.: Die Superhändler Markus Reinecke, Johanna Schultz, Moderator Sükrü Pehlivan, Antoine Richard und Thomas Käfer.

Zu sehen ist Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal derzeit immer montags bis freitags um 14 Uhr.

Du hast etwas zu verkaufen? Bewirb dich jetzt als Verkäufer unter:

www.ufa.de/casting/die-superhaendler