Kategorie: Tipps

Nextdoor Nachbarschaftsnetzwerk

Nextdoor (nextdoor.de) ist das weltweit führende, kostenlose private soziale Netzwerk für die Nachbarschaft. Über Nextdoor können sich Nachbarn in geschützter Atmosphäre in ihren privaten Nachbarschafts-Netzwerken austauschen, Kleinanzeigen einstellen, Empfehlungen aussprechen und sich besser kennenlernen.

Die Mission von Nextdoor ist es, stärkere Verbundenheit in Nachbarschaften zu schaffen. Die Inspiration dahinter ist, den Menschen ein soziales Online-Netzwerk anzubieten, mit dem sie sich mit einer der wichtigsten Gemeinschaften – ihrer Nachbarschaft – verknüpfen können. Dadurch wird zum einen der zwischenmenschliche Austausch verbessert, die Nachbarschaft kann sich außerdem viel einfacher und umfangreicher gegenseitig unterstützen.

Wir finden dieses Original der Nachbarschaftsportale eine gute Sache. Probiert es aus auf www.nextdoor.de.

Hofgesellschaften

Hofgesellschaften sind die perfekte Ergänzung zu den Hofflohmärkten. Ihr wollt am Hofflohmärkte-Tag ein zusätzliches Programm anbieten? Zum Beispiel eine Bastelstation, Live-Musik, Schatzsuche oder Gesellschaftsspiele – gerne ergänzen wir das mit einem zusätzlichen Icon bei den kommenden Hofflohmärkten.

Und so gehts:

Meldet Euch bei den Hofflohmärkten offiziell vor Anmeldeschluß an.

Wählt Eure Kategorie der Hofgesellschaften und schreibt uns diese per Mail an rene.goetz@hofflohmaerkte.de.

Plant dann Euer zusätzliches Programm für den Hofflohmärkte – Tag.

Hier unser Musterplan:

Was unter welche Kategorie fällt, lest hier hier:

Ohrwurm: Lesungen, Diskussionen, Hörbücher, Poetry Slam, Improvisationstheater – Kopfmelodien, die bleiben … uvm.

Handwerk: Bastelstationen, Fotografie, Leinwand bemalen – Kunstwerke zum bestaunen und entstehen lassen … uvm.

Wundertüte: die Kategorie mit dem Überraschungsfaktor. Schnitzeljagd, Komplimente machen, gemeinsam eine Wunschliste schreiben, Schatzsuche, Konfettifreude, Luftballons – die kunterbunte Mischung … uvm.

Spiel & Spaß: Gesellschaftsspiele, Kinderschminken, Riesenseifenblasen, Hindernis Parcours – Zeit für freudige Luftsprünge … uvm.

Pro Hof können wir allerdings nur EINE Kategorie annehmen.

Die Hofgesellschaften sind eine neue, bunte Nachbarschafts-Serie rund um das Mit- und Füreinander im eigenen Hinterhof. Hausanwohner machen den eigenen Hof zur bunten Bühne. Es ist die kleine Schwester der Hofflohmärkte und ergänzt diese perfekt am Tag der Hofflohmärkte oder an individuellen Tagen. Ein Tag für Entdecker, Neugierige und kreative Köpfe. Der Wochenendtag mit Zeit für Austausch und Zusammenfinden in gelebten Nachbarschaftskulturen. Hausgemeinschaften verzaubern durch zwanglose Unterhaltung und zeigen was sie bewegt. Unter dem ergänzenden Motto Freitagsgesellschaften, Samstagsgesellschaften oder Sonntagsgesellschaften stehen sie für das gute Gefühl miteinander Neues zu erleben.

Übrigens, die Hofgesellschaften planen wir auch an individuellen Terminen … gerne per Mail an rene@sonntagsgesellschaften.de oder anne@sonntagsgesellschaften.de vormerken lassen.

Mehr Informationen und die Termine auf www.hofgesellschaften.de

Fotos: © SIMON MALIK PHOTOGRAPHY (www.simonmalik.com)

Offizieller Fotograf der Hofflohmärkte

Simon Malik ist unser offizieller Fotograf der Hofflohmärkte. Er lebt und arbeitet in München – einer Stadt, die ihn einfach fasziniert. Immer wieder entdeckt er hier neue Facetten und liebenswerte Details und begegnet dabei spannenden Menschen. Und genau darauf freut er sich bei den Hofflohmärkten: Der Fotoapparat ist dabei seine Eintrittskarte, um Dich und Deinen Hinterhof kennenzulernen. Bist Du bereit, ihm zu verraten, was es mit der Porzellantasse auf sich hat, welche Geschichte sich hinter der Lederhandtasche verbirgt? Seine Bilder sollen gelebte Stadtteilkultur zeigen und sind damit nicht nur Momentaufnahmen, sondern auch ein Stück Zeitdokument. Er freut sich schon darauf, Dich und Euch zu fotografieren!

 

SIMON MALIK PHOTOGRAPHY

Simon Malik
Dreimühlenstr. 3
80469 München
Mobil: 0151- 22 99 00 86